Lade Veranstaltungen

Elisabeth Herrmann liest aus »Düstersee«

Do. 22.09.2022 // 20.00

Kartenreservierung:
Sabiene Härtel haertel.klinkenbusch@gmx.de

 

Mit Elisabeth Herrmann darf unser Krimifestival eine gebürtige Marburgerin begrüßen.

»Düstersee«

Joachim Vernau macht Ferien in der Uckermark und hat sich im Bootshaus einer wunderbaren Villa einquartiert. Sie gehört dem ebenso charismatischen wie zweifelhaften Philosophieprofessor Christian Steinhoff, der sich dort als Anführer einer neuen Freiheitsbewegung feiern lässt. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Vernau entdeckt die Leiche Steinhoffs am Ufer des Sees, und wenig später wird im Dorf eine Einheimische ermordet. Vernau beginnt zu recherchieren und kommt einem alten Geheimnis auf die Spur, das in Steinhoffs Vergangenheit verborgen liegt. Allerdings leben Mitwisser von Steinhoffs Machenschaften gefährlich – und meist nicht mehr lange …

Foto: Elisabeth Herrmann © Dominik Butzmann
Foto: Elisabeth Herrmann © Dominik Butzmann

Elisabeth Herrmann

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin arbeitete sie beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman »Das Kindermädchen« ihren Durchbruch erlebte. Sie erhielt unter anderem den Deutschen Krimipreis.

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
Do. 22.09.2022
Zeit:
20.00
Eintritt:
8€ – 10€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturscheune Michelbach
Michelbacher Str. 9
Marburg, 35041 Deutschland

Veranstalter

Krimifestival Marburg
Mitveranstalter: Kulturcafé Michelbach e.V.