AUSVERKAUFT! ANDREAS GRUBER: TODESMAL



DATUM: Mi. 18. September 2019

BEGINN: 19.00 Uhr / EINLASS: 18.30 Uhr
ORT: Sparkasse Marburg-Biedenkopf, Universitätsstraße 10, 35037 Marburg (Zugang zur Kassenhalle über Seiteneingang Parkdeck)
PARKMÖGLICHKEITEN: Für die Besucher der Veranstaltung steht das Parkhaus der Sparkasse, Zufahrt Wilhelmstraße 1, 35037 Marburg kostenfrei zur Verfügung.
EINTRITT: 10,00 € / erm. 8,00 € (+ VVK-Geb.)
MITVERANSTALTER: Sparkasse Marburg-Biedenkopf

Todesmal

Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Während die Nonne in U-Haft sitzt und beharrlich schweigt, geschieht der erste Mord…
Die Jagd nach dem Täter führt den Ermittler Maarten S. Sneijder in das beschauliche Marburg.

ACHTUNG: Diese Veranstaltung ist ausverkauft!

 

Andreas Gruber

Andreas Gruber studierte an der Wirtschaftsuniversität in Wien und lebt als freier Schriftsteller in Niederösterreich. Mit seinen mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf den Bestellerlisten.

Andreas Gruber / Foto: © fotowerk Aichner

Andreas Gruber / Foto: © fotowerk Aichner