FRIEDRICH ANI – AUFTAKTVERANSTALTUNG



DATUM: Fr. 11. September 2020

BEGINN: 20:00 Uhr
ORT: TTZ Marburg
EINTRITT: 10,00 € / erm. 8,00 €

In diesem Jahr eröffnet Krimipreisträger und Schirmherr Friedrich Ani das Marburger Krimifestival. Neben seinem neuen Lyrik-Band liest er aus seinem neuestem Krimi „All die unbewohnten Zimmer“.

Die Raben von Ninive – Friedrich Ani hat sich in diesem Lyrik-Band einer besonderen Gedichtform gewidmet: den Balladen. Für Ani sind sie eine Kunstform, in der er politisch werden kann, indem er die privatesten Umstände seiner Existenz beleuchtet und enthüllt.

All die unbewohnten Zimmer – Die großen Namen aus dem Krimi-Kosmos von Friedrich Ani vereint: Polonius Fischer, Tabor Süden und Jakob Franck ermitteln gemeinsam mit Fariza Nasri. Alle wenden ihre einzigartigen Methoden auf, um die Ermordung einer Frau und die Erschlagung eines Streifenpolizisten aufzuklären.

 

 

Friedrich Ani

Friedrich Ani ist seit 2016 Schirmherr des Marburger Krimifestivals. Er lebt als freier Schriftsteller und Drehbuchautor in München. Neben Kriminalromanen schreibt er Erzählungen, Lyrik, Jugendromane und Drehbücher. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen u.a. mehrfach den Deutschen Krimipreis.

Friedrich Ani / Foto: © Heike-Steinweg

Friedrich Ani / Foto: © Heike-Steinweg