Das Festival

SCHIRMHERR: FRIEDRICH ANI

Wir freuen uns, dass der renommierte Schriftsteller und Drehbuchautor Friedrich Ani Schirmherrs des Marburger Krimifestivals ist. Der sympathische Münchner ist eine feste Größe in der deutschen Krimilandschaft und ein guter Freund des Marburger Krimifestivals, das seine und zahlreiche weitere kriminalistische Meisterwerke hochleben lässt.

Mit seinen fesselnd-charmanten Lesungen hat sich Friedrich Ani im Laufe der Zeit eine ansehnliche Fangemeinde erlesen. Lang ist die Liste der Auszeichnungen und Romane dieses Spannungsgenies. Langweilig wird es mit Friedrich Ani allerdings nie. Diesen Tatbestand wird der Krimipreisträger mit Vergnügen auch in diesem Jahr wieder erfüllen.

Schrimherr Friedrich Ani mit Mariella Terzo © Nadja Schwarzwäller
Schrimherr Friedrich Ani mit Mariella Terzo © Nadja Schwarzwäller

20 Jahre Krimifestival

2002  wurde das Marburger Krimifestival gegründet von 

  • Christina Bacher und
  • Ralf Laumer (Mediakontakt Laumer).

Eine Vielzahl bekannter und unbekannter, nationaler und internationaler Krimiautoren fanden so ihren Weg nach Marburg. Manche hatten gar ihre erste deutsche Lesung in der Universitätsstadt, wie zum Beispiel Jussi Adler Olsen, der damals noch in Deutschland unbekannt, die Erfolgswelle der skandinavischen Krimiliteratur verstärkte.
Mancher Star der Krimiliteraturszene wie Simon Beckett, Håkan Nesser oder Donna Leon um nur einige zu nennen, folgten gerne der Einladung von Alexandra Klusmann (Mediakontakt Laumer), die für viele Jahre die Festivalregie führte, und waren – nicht nur einmal – Teilnehmer der Veranstaltung. Neben der skandinavischen Literatur waren auch politische Krimis immer ein Thema bei der Programmwahl. Die Reihe „Politik-Kriminell“, mit Autoren wie Horst Eckert, Wolfgang Schorlau und Dominic Manotti, wurde so zur festen Größe des Festivals.

 Seit 2016 wird das Krimifestival Marburg organisiert von

  • Mariella Terzo (Terzo PR) und
  • Sascha Müller (Schall mit Rauch) und
  • Kulturelle Aktion Marburg-Strömungen e.V.

In bester Tradition, tragen viele Sponsoren, Förderer und Krimifreunde, zum Gelingen des Festivals bei. Einzelne Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem Landkreis Marburg-Biedenkopf, dem Kulturcafé Michelbach e.V., der Kinder-und Jugendbuchhandlung Lesezeichen sowie Gemeinden des Marburger Land und vielen mehr durchgeführt.

Veranstalter

Das Festival

Terzo PR ist eine Kommunikation- und PR-Agentur mit Sitz in Marburg. Mit Leidenschaft und Authentizität betreuen wir Verlage und Autoren. Wir organisieren Lesereisen und kulturelle Veranstaltungen und unterstützen unsere Kunden im Social Web.

Mariella Terzo
Liebigstraße 17
35037 Marburg

Telefon: 06421 – 9920494
Mobil: 0151 – 64969379